Präsentation

    Mit fünfzehn Jahren, während eines Projekts im Kunstunterricht, arbeitet Jens das erste Mal mit dem Material Stein. Was als einfaches Schulprojekt begann, offenbarte ihm letztendlich seine Leidenschaft zur Steinskulptur. Er beschäftigt sich mit seinen Skulpturen bis zur gewünschten Perfektion. Und um was genau für eine Perfektion handelt es sich? Eine perfekte glatte Oberfläche und geschwungene Formen. Die Jahre vergehen und die Arbeit an den Skulpturen gerät nach und nach in Vergessenheit.
    Bis zu dem Zeitpunkt, als Jens im Zuge eines Israelaufenthalts einen Künstler kennenlernt, der aus Metallresten Skulpturen erschafft. Jens fängt wieder an, sich mit der Materie auseinanderzusetzen. In seiner Freizeit dreht sich alles wieder nur um Skulpturen; sein Atelier: öffentliche Parks oder der Strand. Diesmal hat die Leidenschaft etwas aus Stein zu kreieren endgültig von ihm Besitz ergriffen – wieder zurück in Deutschland und in Frankreich, wo er seit 2005 wohnt.
    Von der ursprünglichen Idee bis zum vollendeten Objekt ist es ein weiter Weg, ein gar einsamer Weg. Im Tête-à-Tête mit der Form, die noch keine ist und der Natur; denn Jens arbeitet immer im Freien. Er braucht den Wind, die Aussicht und das Gewisper des ihn umgebenen Lebens.
    Im Laufe der Monate nimmt der rohe Steinblock Gestalt an und unter den kontinuierlichen Streicheleinheiten des Sandpapiers verwandelt sich eine Idee in eine Form. Der Stein beginnt seine Abwesenheit aufzuzeigen und deutet an, was er hätte sein können.
    Geschmeidige Kurven, kantiger Grat, manchmal samtig weich oder aber rau, scheinbar roh. Aus dem Fleisch des Minerals erwachen die Schattierungen wie Venen, in versteinerter Lyrik.

    Die Arbeiten






    Bilder



    Dank



    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Vestibulum nisl augue, tempus ut pharetra commodo, maximus id nibh. Quisque vulputate vitae tellus at rhoncus. Nam quis risus massa. Cras rhoncus, magna sagittis pellentesque feugiat, diam ipsum molestie nisi, a mattis sem lorem quis elit. Integer tincidunt massa eget neque laoreet porttitor. Pellentesque aliquet auctor diam in congue. In diam neque, euismod id placerat et, mollis id sem. Donec cursus sit amet quam id vulputate. Donec lacinia sem eros, id dictum mauris porta quis. Pellentesque tristique dignissim odio, non blandit ante tempor ut. Aliquam venenatis erat vitae efficitur accumsan.

    Press

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Vestibulum nisl augue, tempus ut pharetra commodo, maximus id nibh. Quisque vulputate vitae tellus at rhoncus. Nam quis risus massa. Cras rhoncus, magna sagittis pellentesque feugiat, diam ipsum molestie nisi, a mattis sem lorem quis elit. Integer tincidunt massa eget neque laoreet porttitor. Pellentesque aliquet auctor diam in congue. In diam neque, euismod id placerat et, mollis id sem. Donec cursus sit amet quam id vulputate. Donec lacinia sem eros, id dictum mauris porta quis. Pellentesque tristique dignissim odio, non blandit ante tempor ut. Aliquam venenatis erat vitae efficitur accumsan.